Der Blaukehlhüttensänger (Sialia mexicana) ist ein mittelgroßer Singvogel aus der Familie der Drosseln.

Das Männchen ist am Bauch grau, an der Oberseite und der Kehle leuchtend blau und an der Brust rot gefärbt. Das Weibchen ist weniger farbenprächtig und ist an der Brust braun und an Rücken, Kehle und Haube grau gefärbt.

Der Blaukehl-Hüttensänger brütet in halboffenen Landschaften im westlichen Nordamerika, jedoch nicht in Wüstengebieten. Er konkurriert mit anderen Vögeln, wie Haussperling, Star oder Sumpfschwalbe um Nistplätze.

Die nördlichen Populationen ziehen im Winter in den Süden, dagegen sind die Vögel im Süden Standvögel.

Dieser Vogel fängt Insekten im Flug oder von einem Ansitz aus. Die Nahrung wird mit Beeren ergänzt.