Volieren


2008 habe ich zwei Aussenvolieren gebaut die durch einen Schutzraum mit Innenvolieren verbunden sind. Nach und nach habe ich jedoch die Volieren so unterteilt, dass ich jetzt 8 Aussenvolieren von je 1 Meter breite habe. Zusätzlich noch ein Aussenvolierenteil für Jungvögel.
Alle Volieren sind mit Pflastersteinplatten ausgelegt. Zu Sicherheit gegen Katzen, Eulen, Sperber und Co. ist alles Doppeltverdrahtet !!!
Die Volieren sind von oben mit Plexiglasplatten abgedeckt. Im Schutzhaus befinden sich noch zusätzliche Boxen. Eine Spüle mit Wasseranschluss erleichtert die Arbeit enorm. 2015 habe ich eine Voliere von ca. 35 qm für meine Weichfresser gebaut. Die Voliere besteht aus drei Abteilen und kann nach der Zuchtzeit verbunden werden. Ein Futtergang erleichert die Arbeit und dient als Schleuse, der das Entfliegen verhindern soll. Die Voliere ist zur Hälfte überdacht. Die natürliche Bepflanzung soll den Vögel Rückzug und Brutmöglichkeiten geben.


Bilder vom Volierenbau 2008


Bilder vom Volierenbau 2015


Bilder von den Volieren